Skip to main content

LOC Privacy

Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

Neues und einheitliches Datenschutzrecht in allen EU-Staaten

 

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (kurz „DSGVO“) der Europäischen Union gilt seit dem 25. Mai 2018 in allen EU-Staaten und regelt einheitlich den Datenschutz. Die Neuerungen betreffen alle Unternehmen in jeder Branche vom EPU bis zu großen Konzernunternehmen und erfordern daher die Implementierung zahlreicher Maßnahmen wie beispielsweise die Führung eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten, die Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung und die Dokumentation umgesetzter organisatorischer und technischer Datensicherheitsmaßnahmen. Bei Nichtbeachtung der datenschutzrechtlichen Compliance drohen empfindliche Strafen. Die LOC Unternehmensberatung GmbH unterstützt Sie bei der Implementierung datenschutzrechtlicher Anforderungen. 

Schritt 1

Zunächst datenschutzrechtliche Statuserhebung

Schritt 2

Erstellung Maßnahmenliste

Schritt 3

Unterstützung bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung im Unternehmen mit Beratung, Dokumenten und Wissen, keine Rechtsberatung.

Unsere Leistungen auf einen Blick

 

  • Beratung und Unterstützung im Zusammenhang mit der Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Übernahme der Funktion des externen, betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Aufbau einer Datenschutz-Organisation mit Softwareunterstützung
  • Unterstützung bei der Erstellung des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten und Durchführung der Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Unterstützung bei der Umsetzung Privacy by Design & Default (Prüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen und Einführung)
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Datenschutzes in Vereinbarungen (Einhaltung der Informationspflichten, Auftragsdatenvereinbarung nach DSGVO, Erstellung datenschutzrelevanter Unternehmensrichtlinien/Policies)
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Betroffenenrechte in der Praxis (Umgang mit Auskunfts-, Löschungs- und Änderungsbegehren)
  • Beratung und Unterstützung beim Umgang mit Datenschutzverletzungen (Einhaltung der Meldepflichten, Data-Breach-Prozess)
  • Datenschutz-Schulung von Mitarbeitern und Unterstützung betrieblicher Datenschutzbeauftragter

 

Mag. iur. Sergej A. Jaklitsch, MBA
Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

 

T +43 316 319 185
s.jaklitsch@loc-unternehmensberatung.at